Alpabzug 30. August 2017


Der Alpkäsemarkt in Saanen findet am 16. September 2017 statt. Auch wir werden mit einem Stand vor Ort anzutreffen sein. Mehr Infos auf www.gstaad.ch - aktuell - events


Am 2.Juli 2017 findet der traditionelle Suufsunntig auf dem Walig statt. Dies ist ein gemütliches Bergfest bei dem den ganzen Tag gegessen, getrunken und getanzt werden kann.


Wir sind wieder auf der Alp.


An der Schweizerischen Grauvieh-Ausstellung im Eriz wurde unsere Kuh Krokus zur Vizemiss erkoren.


Wir wünschen allen ein gutes Jahr 2017 und freuen uns schon jetzt auf den kommenden Alpsommer


Am 6. September 2016 sind wir mit unseren Tieren ins Tal gezogen


1. August auf dem Walig


Am 3. Juli 2016 findet der Walig-Suufsunntig statt. Wir freuen uns über viele Besucher an dem traditionellen Anlass.  


Seit dem 15. Juni 2016 sind wir wieder "z'Bärg"


Ab sofort finden Sie die Patenkühe für den Sommer 2016.


Unseren alten Keller haben wir in einen Verpackungs- und Verkaufsraum umgestaltet.


Nun ist unsere Internet-Seite der Hofkäserei in Betrieb www.spitzhornk.ch


Wir wünschen allen frohe Festtage


23.11.2015


Auch die Tiere geniessen die wunderbaren Herbsttage.


Alpabzug

Seit dem 28. August 2015 sind die Kühe nun wieder im Tal.


5. Juli 2015

Wie jedes Jahr am ersten Sonntag im Juli fand der traditionelle "Suufsunntig" auf dem Walig statt. Höhepunkt dieses Anlasses ist der Auftritt der Meisterkuh.

Organisiert wird das Fest vom Trichlerklub Gsteig.


Trotz den heissen Temperaturen müssen wir schon an den Winter denken. Wir sind fleissig am arbeiten damit die Kühe im Winter bestes Heu fressen können.


8. Juni 2015

Am 8. Juni 2015 zügelten wir mit unseren Kühen auf den Walig. Die Tiere dürfen nun ca. 3 Monate die frische Alpenluft geniessen. (Mehr Fotos in der Galerie)


Grauviehausstellung 3. Mai 2015 in Eriz


Am 3. Mai 2015 fand die zweite Grauvieh-Ausstellung in Eriz statt.

Unser Muni Chris ist stolzer "Mister-Grauvieh".


Winter 2014/2015

Zur Zeit ist im Walig noch alles verschneit.

Bei einer Skitour konnten wir uns vergewissern, dass die Hütte den Winter bis jetzt gut überstanden hat.